Orthopädie MainMed MVZ

Dr. med. Evangelos Rikas

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Im Rahmen meiner ärztlichen Arbeit ist es für mich sehr wichtig, gemeinsam mit meinen Patientinnen und Patienten nach sorgfältiger Diagnostik eine individuelle Therapie festzulegen, welche nur so zum Erfolg führen kann. Dabei spielt die richtige Indikation zur konservativen oder operativen Therapie die zentrale Rolle.

Meine Behandlungsschwerpunkte liegen in der konservativen und operativen Behandlung von Gelenkerkrankungen und in der Fußchirurgie.

Ferner erstelle ich als von der Landeskammer Hessen qualifizierter Begutachter Gutachten auf orthopädisch-unfallchirurgischem Gebiet.

Dr. med. Evangelos Rikas - Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Zur Vita:

seit dem 1. 4. 2020 angestellter Arzt in der Orthopädischen Praxis MainMed MVZ Frankfurt Hauptwache
Dez. 2015 bis März 2020 Facharzt in der Klinik für Orthopädie und orthopädische Chirurgie am Universitätsklinikum Gießen (Prof. Dr. med. M. Rickert)
Dez. 2015 Erlangung der Anerkennung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
April 2015 bis Dez. 2015 Weiterbildungsassistent in der Klinik für Orthopädie und orthopädische Chirurgie am Universitätsklinikum Gießen (Prof. Dr. med. M. Rickert)
Juli 2014 bis März 2015 Weiterbildungsassistent im Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie der Universitätsklinik Mainz (Prof: Dr. med. Dr. h. c. P. M. Rommens)
Juli 2011 bis Juni 2014 Weiterbildungsassistent in der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie Rüsselheim (Chefarzt Prof. Dr. med. L. Rudig)
Dez. 2008 bis Juni 2011 Weiterbildungsassistent in der allgemein- und viszeralchirurgischen Klinik der Hochtaunuskliniken Bad Homburg (Chefarzt PD Dr. med. J. Höer)
Aug. 2008 bis Okt. 2008 Weiterbildungsassistent in der Chirurgischen Klinik, Kantonspital Bruderholz / Basel (Chefarzt PD Dr. med. I. Langer)
Juli 2008 Promotion zum Doktor der Medizin (bei Herrn Prof. Dr. med. E. Hancke, Centrum Coloproctologie Frankfurt, Klinik Maingau)
Jan. bis Juni 2008 Weiterbildungsassistent in der Unfallchirurgischen Klinik, Krankenhaus Hetzelstift / Neustadt an der Weinstraße (Chefarzt Dr. med. H.G. Knöll)
Nov. 2007 Erlangung der Approbation als Arzt
2001 bis 2007 Studium der Humanmedizin an der J. W. Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Zusatzqualifikationen:

  • Zertifikat Fußchirurgie D.A.F.
  • Strukturierte curriculare Fortbildung Medizinische Begutachtung der Landesärztekammer Hessen
  • Fachkunde im Strahlenschutz