Ambulantes Leistungsspektrum:

Alles aus einer Hand

Gleich, um welches Problem es sich handelt: von wenigen Ausnahmen abgesehen gilt es zunächst die konservativen Möglichkeiten auszuschöpfen. Erst wenn damit keine ausreichende Beschwerdelinderung erreicht werden kann, muss über eine operative Intervention nachgedacht werden.

In den Praxisräumen unseres medizinischen Versorgungszentrums haben wir alle Möglichkeiten, ambulant-konservativ zu behandeln. Zu unseren Behandlungsmöglichkeiten zählen:

  • Knochendichtemessung
  • Schmerz-Therapie
  • Arthrose-Behandlung
  • Manual- bzw. Chirotherapie
  • Triggerpunkt-Behandlung
  • Facettengelenk-Blockaden
  • Nervenwurzel-Blockaden (PRT)
  • Gelenkknorpel-Regeneration mit Hyaluron
  • Stoßwellen-Therapie
  • Laser-Therapie
  • Kinesiotape
  • ACP-Plasmazelltherapie und Akupunktur
  • Zweitmeinung bei geplanter Operation
  • Pulsierende Signaltherapie
Wirbelsäule_MainMed-MVZ_96dpi